Mittwoch, 6. März 2019

6. Kulturhanse Treffen, Konzept für das Gründerlabor steht

Die Netzwerker der Kulturhanse waren in diesem Monat zu Gast in Saalfeld. Dort erlebten wir ein Team aus Vertreten der Kommune und der engagierten Menschen aus der Zivilgesellschaft, die auf freien Flächen, in alten Gebäuden und sanierten Teilen des Schlosses gemeinsam erfolgreiche Integration und Jugendarbeit leisten. Auch in Saalfeld ist ein Gründerlabor im  entstehen.
Ziel des Treffens der Kulturhhanse war es, dass eigene Konzept fertigzustellen und zu präsentieren.

Dem vorausgegangen sind bei uns einige Stunden Nachtschicht um alle Ideen zu reflektieren um dann aufs Papier zu bringen. Doch nun ist es fertig, dass Konzept für bahnhof17- Gründerlabor.
In Saalfeld hatten wir die Gelegenheit in einen Erfahrungsaustausch mit Praktikern der Gründerszene zu kommen. Bei den Gesprächen waren u.a. dabei die Lokalhelden, das Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum, das Social Impac Lab aus Leipzig sowie Gründer*innen.
Auf unserem Projektinformationstag am 16.03.2019 werden wir unser Konzept für das Gründerlabor im Kleinbahnhof Güsen vorstellen.

Keine Kommentare: